Wohnungslüftung - Skizze © Buderus www.buderus.de

Wohnungs–
lüftung

Bei der Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung wird der ausströmenden Abluft Wärme entzogen und der einströmenden Zuluft hinzugefügt. Die Wärmerückgewinnung sorgt durch ihren hohen Wirkungsgrad für eine hocheffiziente Energieeinsparung!
Bei einer energetisch dichten Gebäudehülle (Isolierung, dichte Fester und Türen) müsste man für ausreichend Luftaustausch alle zwei Stunden die Fenster aufmachen.
Durch die kontrollierte automatische Wohnungsbelüftung - ohne ständiges Fenster aufreißen - wird Feuchtigkeit und CO² abgeführt -> dies sorgt für ein behagliches, gesundes Raumklima. Schimmelpilzbildung wird gehemmt, Staubmilben entgegengewirkt und die Pollenkonzentration wird durch feinste Filter auf ein Minimum herabgesetzt. Außerdem reduzieren Sie damit das Einbruchsrisiko, die Lärm- und Schadstoffbelastung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir beraten Sie gerne und kompetent!